Das Druckersystem der HAWK setzt auf die Software Papercut MF und stellt den virtuellen Drucker namens "PrintAnywhere" zur Verfügung.

Ihr Druckguthaben können Sie unter https://online-druck.hawk.de/ (oder den  QR-Code abscannen) abrufen. Bitte verwenden Sie Ihre Zugangsdaten der HAWK zum anmelden. Eine Nutzung über VPN nötig.

Link

image2021-8-27_10-28-55.png

Was ist „PrintAnywhere“:

„PrintAnywhere“ ist ein datenschutzkonformer virtueller Drucker, auf dem alle gängigen Formate (wie auf anderen Druckern) zur Verfügung stehen und der auf allen Druckern der HAWK genutzt werden kann (keine Plotter).
Wenn Sie einen Druckauftrag an „PrintAnywhere“ schicken, wird dieser in einer Warteschlange bis zu 48 Stunden aufbewahrt, bis Sie den Auftrag an einem beliebigen Drucker (nach Anmeldung mit Ihrer Karte oder Zugangsdaten) freigeben.
Ihr Druckkonto wird erst mit den Druckkosten belastet, wenn Sie den Druck freigeben/abholen. Bitte beachten Sie, dass alle Aufträge in der Warteschlange nach 48 Stunden automatisch gelöscht werden.


Welche Vorteile bietet „PrintAnywhere“:

  • Übersichtlichkeit:          Ein virtueller Drucker für alle Standorte steht zur Verfügung.
  • Datenschutz:                 Die Druckaufträge werden erst bearbeitet, wenn der Benutzer diese am Drucker freigibt und somit direkt daneben steht.
  • Flexibilität:                     Auch mit privaten mobilen Geräten, im WLAN (Eduroam) der HAWK und sogar von Zuhause aus, Zugriff auf den „PrintAnywhere“.
  • Standortunabhängig:    Ausdrucke, welche an „PrintAnywhere“ gesendet wurden, können in Holzminden, Hildesheim oder Göttingen an der HAWK an einem Gerät abgeholt werden.


Wie wird „PrintAnywhere“ genutzt:

Wenn Sie an einem Hochschulrechner arbeiten, finden Sie den Drucker „PrintAnywhere“ in Ihrer Druckerauswahl.

Außerhalb der HAWK können Sie Ihre Dateien online bereitstellen über: https://online-druck.hawk.de/ , wenn eine VPN-Verbindung besteht. Melden Sie sich dazu mit Ihren Zugangdaten an und wählen Sie dann „Online-Druck“ -> „Druckauftrag aufgeben“ und folgen Sie den Anweisungen. Dann können Sie Ihren Druck innerhalb der nächsten 48 Stunden in der Hochschule ausdrucken lassen.

Bitte beachten Sie, dass über die Web-Lösung nur Dateien im PDF-Format und nicht Doppelseitig gedruckt werden kann.

Die Plotter sind, wie gewohnt, in den PC-Poolräumen zur Verfügung.

  • No labels